Weltpokal bleibt beim SKV Rot-Weiß